Immer mehr Maschinen werden uns angeboten, Getränke herzustellen. In der Gastronomie sind die Bereiche meist noch getrennt: Kaffee als Espresso + Capucchino-Maschine, normaler Filter-Kaffee aus der Warmhalte-Maschinen-Kanne, Tee meist schnell mit dem Beutel ausdem Heißwasser-Bereiter aufgegossen.

Etwas mehr Liebe wird meist in Milchkaffee und heißen Kakao gesteckt:
Einen (oder einen doppelten?) Espresso und dazu geschäumte Milch,
eine Macchiato ist: Zuerst warme Milch ins Glas, dann mit Espresso "verschmutzen".

Den Kakao zuerst mit heissem Wasser anrühren, dann Milch oder Sahne dazugeben.

Viele Schnellgetränke (Capucchino, ...) enthalten schon Zucker und Mlchpulver,
vorbereitete Kakaogetränke meist einen hohen Zuckeranteil.